News Mitteldeutsche Meisterschaft » KAV-Athleten holen 2x Gold; 2x Silber und 1x Bronze!
News Mitteldeutsche Meisterschaft

KAV-Athleten holen 2x Gold; 2x Silber und 1x Bronze!
01.02.2016 - 17:47 von KAV Mansfelder Land e.V.



Vorlesen mit webReader





30.01.2016 Sachsen Anhalt / Lutherstadt Eisleben: Am vergangenen Samstag war mit Beginn der Winterferien der KAV Mansfelder Land e.V. Ausrichter der diesjährigen Mitteldeutschen Meisterschaften für die Jugend B und die Junioren im Freistil und Greco. Von den 194 gemeldeten Sportlern gingen am Ende 160 Sportler aus 49 Vereinen aus den 5 ostdeutschen Bundesländern, Berlin und Hamburg, Bayern und Hessen bei diesen offenen Meisterschaften in Eisleben über die Waage. Es wurde in einigen Gewichtsklassen hochklassiger Ringkampfsport, allen voran durch die Sportler aus den Leistungszentren Halle, Leipzig, Luckenwalde und Frankfurt / Oder, geboten.

Für den Kampfsport- Athletik- Verein „Mansfelder Land“ e.V. waren 8 Sportler im Freistil und bei den Junioren- Greco Sebastian Schmidt am Start. Unsere Landrätin Frau Dr. Klein, der Vorstandsvorsitzende der Sparkasse MSH, Herr Weiss, der sportpolitische Sprecher und Landtagsabgeordnete Norbert Born, der Präsident des Landesringer Verbandes Sachsen Anhalt Andreas Heft und der Geschäftsführer des KSB Mansfeld- Südharz Herr U. Königshausen eröffneten diese bestens organisierte Meisterschaften. Zur Freude aller Eisleber Ringer wurde durch die Landrätin und Herrn Weiss unserem Präsidenten Lutz Haring ein Scheck in Hohe von 3.000,-€ für die weitere Nachwuchs- und Integrationsarbeit im KAV übergeben.

Es mussten fast 300 Kämpfe an diesem Samstag in der Glück- Auf- Sporthalle durchgeführt werden, um die Besten in ihren Altersklassen zu ermitteln. Bravourös kämpfte Dima Blayvas im 84 kg- Limit. Freistil. In seinen fünf Kämpfen hatte die Konkurrenz nicht den Hauch einer Chance. Auch der mehrfache deutsche Meister Johann Steinforth aus Leipzig musste gegen Dima in einem spannenden Kampf eine Punktniederlage hinnehmen. Ali Rashid wurde beiden schweren Jungs bis 120 kg Mitteldeutscher Meister. Karim Osso belegte in der stark besetzten 66 kg- Klasse den 6.Platz. Der KAV platzierte sich in der Vereinswertung bei den Freistil- Junioren hinter dem ASV Hof und dem KFC Leipzig auf Platz 5.

Silber gewann im Limit bis 74 kg- Greco mit einer sehr guten Wettkampfleistung Sebastian Schmidt. Mit 2 Siegen und 2 Niederlagen wurde Alias Karam Omar in der 54 Kg- Klasse der Jugend B Dritter. In der 76 kg- Klasse gewann Lucas Schober die Silbermedaille. Der Landestrainer Bernd Radschunat, die Oberbürgermeisterin der Lutherstadt Eisleben Frau Jutta Fischer und der amtierende KSB- Präsident Norbert Born führten im Anschluss an die Wettkämpfe die Siegerehrung durch.

Als beste Vereine in der Gesamtwertung aller Altersklassen im Freistil und Greco wurden der RSV Rotation Greiz, der ASV Plauen und der RV Thalheim mit einem Pokal ausgezeichnet. Ein großes Lob muss auch dem WK- Büro unter Leitung von Stefan Mildner und allen Kampfrichtern unter der Regie von Rene Wenzel gezollt werden, die auf den 3 Matten in knapp 8 Stunden völlig unaufgeregt und ohne großen Leerlauf diese fast 300 Kämpfe absolviert haben.


Wettkampfergebnisse im Detail

Bilder zu diesem Bericht folgen ...

Alle Videos von uns finden Sie hier im Archiv

Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben