News Sonstige » KAV- Nachwuchsringer in Jena erfolgreich!
News Sonstige

KAV- Nachwuchsringer in Jena erfolgreich!
14.12.2015 - 22:15 von KAV Mansfelder Land e.V.



Vorlesen mit webReader





06.12.2015 Thüringen / Jena: Am vergangenen Sonntag fand in Jena das renommierte internationale Turnier um den begehrten Sparkassen- Pokal der weiblichen Schüler, D,-C-, B-, A- Jugend+ Junioren im Freistilringen statt. 212 Teilnehmer aus Bulgarien, Tschechien, Südafrika und aus allen Teilen Deutschlands kämpften in der Ringerhochburg Jena um die begehrten Titel. Vor allem die bereits international sehr erfolgreichen Sportler aus Bulgarien und Südafrika waren mit ihren starken Auftritten bei diesem Turnier eine absolute Bereicherung. Es wurde Ringkampfsport auf hohem Niveau geboten.

Der Kampfsport- Athletik- Verein nahm mit 20 Nachwuchssportlern an diesem hochklassig besetzten Turnier teil. Bei den Junioren und der Jugend A die gemeinsam kämpften, mussten die meisten jüngeren Akteure, erstmals in die neue Altersklasse aufrückend, noch einiges Lehrgeld zahlen. Eine Vielzahl von Medaillengewinnern der nationalen Meisterschaften war in diesem Altersbereich vertreten. Eine Topleistung bot der deutsche Vizemeister Dima Blayvas in der 85 kg- Klasse mit dem erkämpften 2.Platz. Er verließ dreimal als vorzeitiger Sieger die Matte und musste sich lediglich in einem packenden Finalkampf dem Bulgarischen Vizeweltmeister von 2015 geschlagen geben. Eine ansteigende Wettkampfform kann auch Shamdin Ahmed in der gutbesetzten Klasse bis 69 kg bescheinigt werden. Platz 4 nach 4 Siegen und zwei Niederlagen waren das Ergebnis. Den 4. Platz erkämpfte sich im 12-köpfigen Starterfeld in der 76 kg – Klasse Sebastian Schmidt. Carl Tetzel und Ahmed Hamdin beendeten das Turnier mit Platz 11 und 12. Shamo Osso wurde im 58 kg – Limit Dritter und Ali Karam Omar landete nach 4 Kämpfen im Limit bis 50 kg auf dem 5.Platz. Eine solide Wettkampfleistung kann man auch Khalil Osso in der Klasse bis 63 kg bescheinigen. Er belegte am Ende den 8. Platz. Assad Sheke wurde in der Klasse bis 58 kg Siebter.

In der Jugend B bis 58 kg errang Hassan Shekke überraschend die Silbermedaille und Henning Hoyer wurde in seinem ersten großen Wettkampf in dieser Gewichtsklasse Sechster. Auch Alias Karam- Omar bot eine gute WK- Leistung und wurde in der 54 kg- Klasse hervorragender Dritter dieses Turniers. Silber erkämpfte sich bei den schweren Jungs Lukas Schober, der sich im Finale seinem Trainingspartner Rocco Hoffmann geschlagen geben musste. Tim Hamann (34 kg), Bastian Przybilla ( 69 kg ) kamen bei ihrem ersten großen Wettkampfauftritt auf den 5.Platz und 6. Platz rundeten das gute Abschneiden des KAV ab.

Bei den Startern der Jugend C, belegte in der 29 kg Klasse Niklas Lafeld den 2. Platz. Leon Neubert rang in der 34 kg- Klasse und wurde Achter. Omed Nuri holte sich bis 58 kg die Silbermedaille. Mit 2 Siegen und zwei Niederlagen erkämpfte sich bei den Jüngsten in der Jugend D der 31 kg- Klasse Franz Achtenberg den Bronzerang. In der Vereinswertung der Jugend A / Junioren stand der KAV hinter den bulgarischen Top- Klub ASK Sliven vor dem KFC Leipzig auf dem 2.Platz. Die Bulgaren gewannen auch in der Jugend B vor dem KAV Mansfelder Land. Den 3.Platz erkämpften sich die Sportler des RV Lübtheen.

Am Ende belegte der KAV Mansfelder Land von den insgesamt 37 gestarteten Vereinen den hervorragenden 4.Platz in der Gesamtwertung aller 5 Altersklassen. Die Trainer sind mit der gezeigten Turnierleistung des Eisleber Nachwuchsringer sehr zufrieden, zeigt es doch, dass schon ein großer Teil unserer Jungs mit den besten Athleten im Kampf um die Medaillen mithalten können und das sich die kontinuierliche Trainingsarbeit auch im Wettkampf positiv widerspiegelt. Ein großes Dankeschön geht auch an die mitgereisten Eltern, die es sich trotz Nikolaus und 2.Adventssonntag nicht nehmen ließen, mit nach Jena zu reisen, um ihre Kinder tatkräftig zu unterstützen.

Wettkampfergebnisse im Detail

Das könnte Sie auch interessieren: KSC Motor Jena e.V.

Alle Videos von uns finden Sie hier im Archiv
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben